1

Behandlungsstuhl

2

Speibecken

3

Arztelemente

4

Absaugarme

5

OP-Lampen

6

Monitorsysteme

7

Fußanlasser

A-dec 500 B

Eine Legende, neu definiert.

Schlankes Design und dennoch stabil. Anspruchslose Reaktionsschnelligkeit. Zuverlässig und intuitiv. Der neue A-dec 500 agiert leise im Hintergrund und reagiert kontinuierlich auf jede Bewegung. Sie können sich in aller Ruhe auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist − Ihr Patient.

Optimaler Zugang. Gehen Sie näher an die Patienten heran und positionieren Sie alle Instrumente in Reichweite.

Flexible Integration. Dank des flexiblen Designs können Sie neue klinische Instrumente je nach Bedarf konfigurieren.

Intelligente Kontrolle. Individuelle Anpassung und einfache Bedienbarkeit. Sie können weitere Instrumente jetzt oder später hinzufügen. Ganz wie Sie wünschen.

Beste Pflege. Komfort und Stabilität für die beste Patientenerfahrung.

Optimaler Zugang zum Patienten

Erhöhter Patientenkomfort. Optimaler Zugang.

Der A-dec 500 Behandlungsstuhl sorgt für sanften, abstützenden Komfort, so dass sich Ihre Patienten entspannen können und sich für Ihre anstatt für andere Praxen entscheiden. Dies bietet Patientenkomfort sogar bei langwierigen Behandlungen.

Sie können außerdem nahe genug an den Patienten herantreten, um eine gesunde Körperhaltung beizubehalten und dadurch potenzielle Schmerzen und Beschwerden zu reduzieren.

Beste Pflege

Die präzise Hydraulik ermöglicht geräuschlose, sanfte Start- und Stoppbewegungen während der Patientenpositionierung. In Verbindung mit der virtuellen Drehachse, die für eine Synchronisierung der Bewegung mit der natürlichen Bewegung des Patienten sorgt, ist beim Neigen und Zurückschwingen des Behandlungsstuhls kein erneutes Anpassen nötig.

Stützung des gesamten Körpers des Patienten

Verwöhnen Sie Ihre Patienten mit dem A-dec 500 Behandlungsstuhl. Mithilfe der Sitzdruckverteilung verringert die einzigartige Polsterung die Druckpunkte und stützt den gesamten Körper des Patienten komfortabel ab.

Darüber hinaus ist die Bewegung wichtig für den Komfort Ihrer Patienten. Der A-dec 500 Behandlungsstuhl gleicht die Bewegung des Stuhls mit der natürlichen Bewegung des Patienten ab. Aufgrund dieser „virtuellen Schwenkbewegung“ muss der Patient beim Hoch- oder Runterfahren des Behandlungsstuhls seine Sitzposition nicht korrigieren.

Die flügelförmige Rückenlehne stützt den Rücken und die Schultern des Patienten vollständig ab; die einteilige Stepppolsterung zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Plüschpolsterung (genähte Polsterung) aus.

Robuste, mehrteilige Armstützen stützen den Patienten beim Hineinlegen und Aufstehen.

Der Zugang von rechts oder links ermöglicht zusätzliche Produktivität.

Die Radius-Zahnarztelemente, das Speibecken und die A-dec 500 Assistenteninstrumente lassen sich schnell und einfach um den Behandlungsstuhl drehen, um sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite genutzt werden zu können.

Dank seiner sehr dünnen Rückenlehne und Kopfstütze bietet der A-dec 500 Behandlungsstuhl mehr Fußraum unter dem Behandlungsstuhl, sodass Sie den Patienten tief genug positionieren können, um Zugang zur Mundhöhle zu erhalten und gleichzeitig eine ergonomische Position beizubehalten.

Funktionen

Dünne flexible Rückenlehne Dank der ultradünnen Rückenlehne können Sie in bequemer Haltung arbeiten — Beine unterhalb des Patienten, Ellbogen seitlich angelegt.

Gleitende Kopfstütze mit Doppelgelenk. Zugangswinkel können ausschlaggebend dafür sein, ob es ein anstrengender oder ein guter Tag wird. Die Kopfstütze kann jederzeit mit einem Hebeldruck angepasst werden, sodass Sie eine optimale Sicht auf die Mundhöhle haben.

Ergonomisch geformte Grundplatte Wenn Sie die Armlehnen des Behandlungsstuhls wegklappen, können Sie (und Ihr Team) dank der Form der Grundplatte näher an den Patienten heranrollen und in einer komfortablen, natürlichen Haltung arbeiten.

Robuste Armlehne mit mehreren Positionen Sie stützen das Gewicht des Patienten je nach Bedarf, und können weggeklappt werden, wenn sie nicht benötigt werden.

Neigung der Fußstütze Wenn der Behandlungsstuhl geneigt wird, wird die Fußstütze unmerklich um 23 cm (9 Zoll) angehoben, um einen sanften Wiegeeffekt zu erzielen. Ihr Patient wird sich rundum entspannt fühlen.

Niedrigstellung Ermöglicht Zahnärzten unabhängig von ihrer Größe ein bequemes Arbeiten.

60º-Drehgelenk mit Bremse Ausgehend von der Mittelposition ist eine 30º-Drehung nach rechts und links möglich.

Technische Daten

A-dec 500 Behandlungsstuhl
Höhenverstellbereich des Sockels Tiefster Punkt: 343 mm (13,5 Zoll)
Höchster Punkt: 800 mm (31,5 Zoll)
Rückenlehne Ultradünne, bewegliche Rückenlehne (25 mm/1 Zoll) (gilt für geformte Polster).
Kopfstütze Stufenlos verstellbare Kopfstütze mit Doppelgelenk, Hebelentriegelung
Armstützen Armstützen mit zwei Positionseinstellungen
Behandlungsstuhldrehung 60° (30° auf jeder Seite)
Netzteil 300 Watt
Behandlungsstuhlsteuerung Touchpad des Zahnarztelements oder Fußschalter
Hebemechanismus Hydraulikantrieb mit sanftem Start-/Stoppmechanismus
Verschiedene Polster Genäht oder geformt
Zulässige Tragzahl Der A-dec 500 Behandlungsstuhl eignet sich für Patienten mit bis zu 227 kg (500 lb) Gewicht. Der Behandlungsstuhl wurde auf das vierfache Gewicht (907 kg/2000 lb) geprüft, um Sicherheit zu gewährleisten.