A-dec 400 Behandlungsstuhl

A‑dec 411 chair with diplomat blue sewn upholstery Kopie

Wahrer Komfort für Sie und Ihre Patienten.

Patientenkomfort mindert die Anspannung. Der A-dec 400 Behandlungsstuhl sorgt dafür, dass sich Ihre Patienten wohler fühlen.

Der Schlüssel zu höherer Produktivität und einer längeren Karriere ist eine bequeme Arbeitsweise. Aus diesem Grund wurde beim A-dec 400 besonderer Wert auf fließende Bewegungen und Ergonomie gelegt.

Ergonomische Zahnarztelemente.

Der A-dec 400 Behandlungsstuhl und das A-dec 300 Zahnarztelement sind die perfekte Kombination aus kompakter Manövrierbarkeit, uneingeschränktem Zugang und unverfälschtem Design.

Beim A-dec 300-Zahnarztelement Traditional und A-dec 300-Zahnarztelement Continental sind alle Handstücke und Zusatzgeräte in unmittelbarer Reichweite. Dadurch werden überflüssige Bewegungen vermieden, und Sie können sich voll auf Ihre Arbeit konzentrieren. Der Zugang von rechts oder links ermöglicht zusätzliche Produktivität. Die Radius-Zahnarztelemente, das Speibecken und die A-dec 500 Assistenteninstrumente lassen sich schnell und einfach um den Behandlungsstuhl drehen, um sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite genutzt werden zu können.

Außergewöhnlicher Patientenkomfort

Verwöhnen Sie Ihre Patienten mit dem A-dec 500 Behandlungsstuhl. Mithilfe der Sitzdruckverteilung verringert die einzigartige Polsterung die Druckpunkte und stützt den gesamten Körper des Patienten komfortabel ab.

Darüber hinaus ist die Bewegung wichtig für den Komfort Ihrer Patienten. Der A-dec 500 Behandlungsstuhl gleicht die Bewegung des Stuhls mit der natürlichen Bewegung des Patienten ab. Aufgrund dieser „virtuellen Schwenkbewegung“ muss der Patient beim Hoch- oder Runterfahren des Behandlungsstuhls seine Sitzposition nicht korrigieren.

Der Zugang von rechts oder links ermöglicht zusätzliche Produktivität.

Die Radius-Zahnarztelemente, das Speibecken und die A-dec 500 Assistenteninstrumente lassen sich schnell und einfach um den Behandlungsstuhl drehen, um sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite genutzt werden zu können.

Merkmale

  • Extrem dünne flexible Rückenlehne (25 mm). Die Knie lassen sich bequem unter den Stuhl schieben. Dies gewährleistet einen optimalen ergonomischen Zugang zur Mundhöhle.
  • Gleitende Kopfstütze mit Doppelgelenk. Einfache Anpassung für eine optimale Patientenpositionierung. Mit Verriegelungsknopf und Entriegelungshebel erhältlich.
  • Kompletter Höhenbereich. 349 mm bis 794 mm (13,75″ bis 31,25″). Tiefstpunkt von 375  mm (14,75″) mit doppelter Befestigung.
  • Armlehnen mit zwei Positionseinstellungen. Die belastungsfähige Arm-/Ellbogenstütze erleichtert Patienten das Hinsetzen und Aufstehen.
  • 60°-Drehgelenk mit Bremse. Ausgehend von der Mittelposition ist eine 30°-Drehung nach rechts und links möglich.
  • Kombiniertes Stuhlhebesystem. Verbindet die Kraft eines hydraulischen Sockels mit der Laufruhe einer elektromechanischen Kippbewegung und ermöglicht so eine simultane Bewegung für eine schnellere Patientenpositionierung.
  • Integrierte 300-Watt-Stromversorgung. Liefert ausreichend Strom für das gesamte System. Versorgt Leuchten und weitere Zusatzgeräte.
Herausforderung:

Neben hohem Komfort für Sie und Ihre Patienten benötigen Sie vor allem eine langlebige Lösung.

Lösung: A-dec 400 Behandlungsstuhl.

Mit dem A-dec 400 Behandlungsstuhl erhalten Sie einen ergonomischen Zugang zur Mundhöhle und gewährleisten gleichzeitig einen hohen Patientenkomfort.

Durch die stabile Konstruktion, das zeitgemäße Design und den Zugang von rechts oder links erhalten Sie eine Lösung, die Ihnen einen unübertroffenen langfristigen Wert liefert.

Der A-dec 400 setzt neue Maßstäbe für Dentalgeräte.

Produktbilder-klein Broschüre

Bedienungsanleitung-klein Bedienungsanleitung

Produktvorstellung-klein Polsterfarben

Herstellerlinks-klein Herstellerlink

A-dec 5 Jahre